WAREMA Vorbaurollladen V10

WAREMA Vorbaurollladen V10

Die Vorbau-Rollladen V10 von Warema bieten einen effektiven Schutz vor Sonne, Wärme, Regen und unerwünschten Blicken. Durch die Dämmwirkung gegen Hitze und Kälte erhalten Sie wohltemperierte Räume. Die Vorbau-Rollladen V10 werden außenseitig vor dem Fenster angebracht und bestehen aus einem Rollladenpanzer, der auf einer Welle auf- und abgewickelt wird. Es handelt sich hier um ein stabiles, kompaktes System mit Kasten aus stranggepresstem Aluminium. Der Rollladenpanzer - aus Aluminium oder Kunststoff - wird innerhalb dieses außenliegenden Kastens sicher aufbewahrt. Standardmäßig ist der Vorbau-Rollladen V10 mit einem Insektenschutz-Rollo ausgestattet. Die Dreikant-Design-Endschiene sorgt bei Gurt- und Kurbelbedienung für einen formschönen Abschluss. Bei Motorbedienung schließt sie nahezu flächenbündig ab. Anstelle des Insektenschutzes kann auch der Vorteil eines Solar-Antriebes genutzt werden. Hierdurch ist eine Montage des Rollladens ohne Mauerdurchbrüche und Leitungsverlegung möglich.


Antriebsvarianten
• Motor
• Kurbel
• Gurt

Maximale Größen
Bestellbreite maximal 3500 mm
Bestellhöhe maximal 3500 mm
Bestellfläche maximal 10 m²

Farben Aluminiumteile
Pulverbeschichtung nach RAL CLASSIC-Farbkarte (ausgenommen Tarn- und Leuchtfarben) sowie 6 DB-Farben und weitere Farben gemäß WAREMA Standard-Farbfächer.
Zusätzlich eloxal ähnliche Farben sowie 8 Strukturfarben gemäß WAREMA Farb-Spezifikation; optional auch C0-eloxiert (bei Solar-Antrieb kein Eloxal möglich).

Rollladenkasten
Vier Kastengrößen: 14.5, 16.5, 18.5, 20.5
Kastenformen: eckig, rund, quadratisch, einputzbar

Führungsschienen
stranggepresst, mit Keder aus Kunststoff (optional Bürstenkeder)

Dreikant-Design-Endschiene
Dreikant-Design-Endschiene, stranggepresst

Rollladenpanzer
A 36 und A 44 aus Aluminium, K 36 und V 36 aus Kunststoff (jedes 5. Profil ist aus Aluminium)
Farben gemäß Farbkarte für WAREMA Rollladenprofile

Insektenschutz-Gaze
Kunststoffummanteltes Fiberglas-Gewebe, Farbe grau oder schwarz

7 Insektenschutz-Griffleiste
Stranggepresstes Aluminium, mit Bürstenkeder zur Abdichtung

Zusatzausstattung
• Komfortable Steuerungsmöglichkeiten
• Minimax-Führungsschienen
• Integrierte Sturzdämmung: Optimale Dämmung von Blenden und Kästen, Vermeidung von Wärmebrücken im Sturzbereich, Dämmung hinter und oberhalb der Blende/des Kastens möglich
• Solar-Antrieb für Rollläden: Nutzung solarer Energie über Solar-Panel, nachträglicher Einbau möglich

Solar-Panel
Solar-Antrieb (optional): EWFS Funkmotor mit Handsender; inkl. Steuerung und Akku unsichtbar im Kasten integriert; Solar-Panel außen am Kasten befestigt, optional externes Solar-Panel (nur möglich bei Ausführung ohne Insektenschutz-Rollo)



Ihre Fachberater

Tel: 0781 / 28 94 57 0
Fax: 0781 / 28 94 57 99
E-Mail: fachberater@hemmler.de

Anfrage stellen

Montage und Service-Gebiet

Offenburg, Kehl, Achern, Lahr und Umgebung

Schutterwald, Oberkirch, Schwanau, Ettenheim, Rust, Appenweier, Durbach

Ihr Wohnort ist nicht dabei? Dann sprechen Sie uns bitte an!